Besucher seit dem
15. November 2010

Besucherzähler

 

Vortrag Mittelalter - Mythos und Wahrheiten

Vortrag Mittelalter - Mythos und Wahrheiten

Mittelalter - Mythos und Wahrheiten ...

... erfuhr man beim Frühjahrsvortrag des Geschichtsvereins. Sebastian Kreisel, Lehrer und Museumspädagoge in Alzey gab überraschende Einblicke in das vermeintlich "dunkle" Mittelalter. Er zeigte sehr anschaulich anhand originaler Malereien, dass es wohl drakonische Strafen und düstere Verliese gab, dass das Leben jedoch bis in die untersten Schichten der Bevölkerung auch von Farben und Genüssen beherrscht wurde. Viele Eindrücke und Sichtweisen unserer heutigen Zeit, die noch aus den Zeitaltern der Romantik und des Historismus stammten, konnte er anhand von Bildern und Exponaten widerlegen. Auch die überraschend bunten Bekleidungsformen der verschiedenen Jahrhunderte wurden anschaulich erläutert und den "Kostümierungen" auf heutigen Mittelaltermärkten gegenübergestellt. Kurze Ärmel oder Hosenbeine gab es selbst im Sommer nicht, ohne Kopfbedeckung verließ kein Erwachsener das Haus, selbst in der öffentlichen Badestube saß "Frau" im Kopftuch in der Wanne und "Mann" trug seine Mütze. Der sehr lebendige Vortrag animierte die Zuhörer im vollbesetzten ehemaligen Ratssaal zu vielen Rückfragen. Auch die mitgebrachten Exponate stießen auf reges Interesse, so dass auch nach dem offiziellen Ende bei einem Gläschen Wein noch längere Gespräche folgten.