Besucher seit dem
15. November 2010

Besucherzähler

 

 

Oremer Markt 2008-2010

Handwerker und Bauernmarkt

Erntemenue und Schloßbräu Herbst ist nicht nur die Zeit zum Drachensteigen - Herbst war und ist auch die Zeit der Ernte. Anlässlich des Gau-Odernheimer Marktes belegte der Geschichtsverein die beschwerliche Kartoffelernte vergangener Tage wieder. In einer kleinen Ausstellung konnte ein schön restaurierter Erntewagen mit Kartoffelsäcken bestaunt werden. Alte Gerätschaften, wie "Karscht", "Grumbeerhack" und "Drohtkerb" wurden mit ihrer Funktionsweise vorgestellt, sowie alte Fotos zur Thematik präsentiert. Natürlich konnten die Kartoffeln auch stilecht als "Gewellde ausm Kessel" mit "Weichekees unn Lewwerworscht" als rheinhessisches Erntemenue genossen werden. Und da in Rheinhessen auch Braugerste angebaut wird, durfte das "Oremer Schloßbräu" vom Faß und in urigen Flaschen natürlich nicht fehlen. Hier wurde Bezug genommen auf die letzte Odernheimer Gasthausbrauerei, die bis 1893 am Schloßturm von Adam Scheuer III betrieben wurde (heute Anwesen Einsfeld).