Besucher seit dem
15. November 2010

Besucherzähler

 

2009

Kirchenführung am Petersberg

Trotz Gewitterwarnungen strömten am Himmelfahrtstag Hunderte interessierte Besucher auf den Petersberg. Im Rahmen der ersten Familienwanderung der "IG Wein Gau-Odernheim" war der Geschichtsverein mit einem Weinstand auf dem Berggipfel vertreten. Bei ausgesuchten Tropfen und kleinen Leckereien kam auch der kulturelle Aspekt nicht zu kurz. Nachdem mit langen Stangen die Außenmauern und Säulengänge der ehemaligen Peterskapelle abgesteckt waren, bot sich erstmals seit der letzten Ausgrabung 1947 wieder ein anschauliches Bild des einstmals imposanten Gotteshauses. Großer Resonanz erfreuten sich die stündlichen Führungen, bei denen Thomas Ehlenberger die Kapelle wieder "zum Leben erweckte". Neben Zahlen, Fakten und alten Fotos untermalten auch Sagen und Anekdoten den historischen Rundgang. Auch Petrus als Patron von Berg und Kapelle hatte ein Einsehen, so dass die gesamte Veranstaltung bei bestem Sommerwetter durchgeführt werden konnte.