Besucher seit dem
15. November 2010

Besucherzähler

 

21.12.2010

 

In der Lesestube

 

In der Lesestube

 

 

Dem Wetter zum Trotz

 

waren wieder viele Besucher vor Ort

 

Adventsfenster

 

 

 

2010

 

Liebe Adventsfensterbesucher,


diesmal hat unsere Zeitmaschine in den „goldenen 20ern“ angehalten. Wir befinden uns im Lesezimmer, auch genannt „Herrenzimmer“ eines wohlhabenden Haushalts. Einerseits findet man noch die dunklen schweren Möbel der Gründerzeit, andererseits hat die moderne Zeit in Form von elektrischem Licht und Grammophon bereits Einzug gehalten. Unser „Michel“ ruht sich nach vollbrachtem Tagwerk im Lehnstuhl aus. Hausmantel, Filzpantoffeln, Wolldecke und „Schlafmütze“ sichern auch im dicken Winter einen gemütlichen Leseabend. In den wohlgefüllten Regalen finden wir neben klassischer Literatur diverse Sachbücher, Beschreibungen des (ersten) Weltkriegs und Romanen auch zeitgenössische Besonderheiten wie das Buch über Josephine Baker. Dass „Michel“ auch dem Jazz zugetan ist, beweisen entsprechende Schellackplatten und das Saxophon. Auch der Hund „Justus“ fühlt sich offenbar „pudelwohl“ auf dem Orientteppich. Etwas missbraucht wird der handgefertigte Schachtisch als Abstellfläche für den „Gute-Nacht-Tropfen“ (man beachte das Etikett). Etwas weihnachtliches Flair zaubert das originale „bleischwere“ Lametta auf den Tannenzweigen im Bücherregal.